Musikinstrumentensammlung im Haus Kemnade

Autor: Caroline

Eine imposante Instrumentensammlung aus verschiedenen Epochen und aus fast der ganzen Welt kann man sich in dem legendären Haus Kemnade anschauen.

1700 Musikinstrumente, aber auch Fachliteratur, Kuriosa und andere in Bezug zur Musik stehenden Gegenstände werden nahe Bochum ausgestellt.

Die Musikinstrumentensammlung ist ein Geschenk des Ehepaars Grumbt/ Hede an das Land Nordrhein-Westfalen.

Bewundern können sie die Instrumente im historischen Haus Kemnade. Der Bau ist auch eine wahre Sehenswürdigkeit und stammt aus dem 17. Jahrhundert und erinnert durch seinen Neuanbau an eine Wasserburg.

Die Führungen finden immer am Sonntag, um 12 Uhr statt.


verwandte Beiträge

Loading ...
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben