Ruhrtriennale 2010 - Internationales Fest der Künste

Autor: Caroline

Die Ruhrtriennale 2010, die unter dem diesjährigen Motto „Wanderung - Suche nach dem Weg” steht, findet in diesem Jahr im Zeitraum vom 20. August bis zum 10. Oktober in den Städten Bochum, Mülheim an der Ruhr, Gladbeck, Essen und Duisburg statt.

Eröffnet wurde die Ruhrtriennale am 20. August mit der Uraufführung von „Leila und Madschun” unter der Regie von Willy Decker . Unter den Besuchern waren neben der NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auch der Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert und die Ministerin Ute Schäfer anwesend. Bis zum 10. Oktober werden im Rahmen der Ruhrtriennale Theateraufführungen aus den verschiedensten Ländern, Uraufführungen, Lesungen, Konzerte und ein Filmfestival präsentiert.

Das zentrale Thema der Ruhrtriennale ist der Weg in die islamische Gedankenwelt und stellt den Weg von den Ursprüngen alter islamischer Mystik bis zu heutigen Themen dieser Kultur dar.
„Unser Weg ist eine geistige Pilgerschaft mit Mitteln der Kunst und betrifft das weite, offene und uns doch immer wieder verschlossene Land der islamischen Kultur.”

Triennale-Zyklus

Die diesjährige Ruhrtriennale ist Teil des Triennale-Zyklus, der sich über die Jahre 2009 bis 2011 erstreckt. Im Mittelpunkt der gesamten Vorstellungen, die unter dem Aspekt „Urmomente” steht, wird der Frage nach dem Ursprung von Kreativität und Spiritualität nachgegangen. Im Jahr 2009 stand die jüdische Kultur unter dem Aspekt Aufbruch im Mittelpunkt. In diesem Jahr erfolgt nun ein Blick auf die islamische Kultur (Wanderung) und im kommenden Jahr wird der Buddhismus Einzug in die Ruhrtriennale halten, wobei er unter dem Begriff Ankunft Beachtung finden wird.

Um eine nachhaltige Sicherung des Erfolgs der Veranstaltung zu gewährleisten, wurde ein Kuratorium einberufen, dem unter anderem prominente Mitglieder wie Alfred Biolek und Michael Vesper angehören.

Der zentrale Austragungsort der Veranstaltungsreihe ist die Jahrhunderthalle in Bochum .

Weitere Informationen finden Sie hier .


verwandte Beiträge

Loading ...
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben