Schloss Strünkende: Wasserschloss in Herne

Autor: Caroline

Der Stadtteil Baukau in Herne hält nicht nur für Familien ein ganz besonderes Kultur-Highlight bereit: In einem weitläufigen Schlosspark, in dem man wunderbare Spaziergänge mache kann, steht das Wasserschloss Strünkede. Im Inneren des frühbarocken Schlosses befindet sich außerdem ein Teil der kultur- und stadtgeschichtlichen Sammlung des Emschertal-Museums, die jedoch alles andere als alt und verstaubt ist.

Schloss Strünkende: Teil des Emschertal-Museums

Schloss Strünkende ist ein imposantes Bauwert mitten in Herne- Baukau, das auf eine fast 4000jährige Geschichte zurückblickt. Ab dem 16. Jahrhundert diente das Schloss, das auf den Grundmauern einer Burg aus dem 12. Jahrhundert steht und so mehrere verschieden alte und durch unterschiedliche Epochen geprägte Bauelemente umfasst, als Herrenhaus der Freiherren von Strünkende, die auch den schönen Barockgarten mit der großzügigen Teichanlage anlegten.

Heute beherbergt das hübsche Gebäude am Wasser jedoch weitaus mehr als Ritterrüstungen und Spukgeschichten, obwohl die ja auch ihren Reiz haben. Skelette aus der Urzeit und die größte Glas und Keramik Sammlung Westfalens befinden sich unterm Dach von Schloss Strünkende, das seit 1938 dem Emschertal-Museum als Ausstellungsraum dient.

Aber auch im Schlossgarten gibt es einiges zu entdecken. Zum Beispiel die kleine Kapelle gegenüber der Wasserbrücke, die Ende des 13. Jahrhunderts erbaut wurde und somit das älteste Gebäude in Herne ist. Für kleine Entdecker, denen das alles noch nicht so viel sagt, gibt es außerdem einen modernen Spielplatz auf dem Park -Gelände.


Schloss Strünkende: Neueröffnung im April 2010

Seit Oktober 2009 wird das Wasserschloss nun renoviert und bekommt einen neuen Fassadenanstrich, eine verbesserte Dacheindeckung und auch die Wärmedämmung wird auf den aktuellen Stand gebracht.
Ab April 2010 soll die Ausstellung des Emschertal-Museums jedoch wieder geöffnet haben. Mehr Infos dazu gibt es hier .

Schloss Strünkede
Karl-Brandt-Weg 5
44623 Herne

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-13 und 14-17 Uhr

Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Eintritt frei


verwandte Beiträge

Loading ...
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben