Das kürzlich von der Wirtschaftsauskunftei Bürgel vorgestellte „Schuldenbarometer 2014“ hielt eine Überraschung parat: In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Privatinsolvenzen im vergangenen Jahr signifikant gesunken. Dennoch führt das größte Bundesland weiterhin das Privatpleiten-Ranking in Deutschland an – allerdings nur bei den absoluten Zahlen. Die meisten Pleiten je 100.000 Einwohner gab es im Norden.
Verbraucherinsolvenz

[...mehr]


Die stockenden Lohnverhandlungen im Öffentlichen Dienst haben am 18. März zu weitreichenden Warnstreiks geführt. Mehrere tausend Bedienstete legten die Arbeit nieder. Der Schwerpunkt lag dabei in Nordrhein-Westfalen, wo 45.000 Angestellte des Öffentlichen Dienstes streikten.
Der Artkel thematisiert den Streik im öffentlichen Dienst.

[...mehr]


Im Ruhrpott wächst die Unzufriedenheit mit der Energiewende: Die dicht besiedelte Region erleidet erhebliche wirtschaftliche Nachteile. Das trifft sowohl auf die Verbraucher aber auch auf wichtige Konzerne zu. Andere Landstriche und Bundesländer Deutschlands profitieren dagegen.
Rheinisches Braunkohlekraftwerk Neurath

[...mehr]


Es sorgte für heftige Kontroversen, Demonstrationen und letzten Endes für unerwartet hohe Besucherzahlen und einen Erfolg, der sich schwer toppen ließ. Das Musical Starlight Express feiert diesjährig sein 25. Jubliläum, denn 25 Jahre ist es her, als die Lovestory zwischen Zügen in Bochum zum ersten Mal erfolgreich aufgeführt wurde.
Starlight Express - Ein Stück Ruhrgebiet

[...mehr]


Aufgrund ihrer deutschlandweit großen Popularität zählen die Ruhrpottrivalen Borussia Dortmund und Schalke 04 zweifelsohne zu den beliebtesten Werbeträgern im Bereich Sportsponsoring. In der Bundesliga kann derzeit nur Branchenprimus Bayern München höhere Einnahmen verbuchen. Nachdem Borussia Dortmund Schalke in sportlicher Hinsicht zuletzt deutlich den Rang ablaufen konnte, soll ein kurzer Vergleich einen Überblick darüber geben, wer derzeit im Bereich der Sponsorengelder die Oberhand hat.
Geld stapeln

[...mehr]


Mit der Ökowende und dem Ausbau der erneuerbaren Energien hat sich der Markt radikal gewandelt und diversifiziert. Kleinere Unternehmen haben ihre Chance genutzt und sich neben den großen multinationalen Konzernen Marktanteile erkämpft. Neben zahlreichen regionalen und überregionalen Anbietern mischt nun auch die Knauber-Gruppe mit, die mit speziellen, ökologischen Angeboten auf sich aufmerksam macht.
Der Energie-Markt in NRW wird vielfältiger

[...mehr]


Die meisten Menschen verbinden das Ruhrgebiet mit Kohlenstaub, hässlichen Städten und einer langweiligen Landschaft. Doch den Kohlenstaub gibt es schon lange nicht mehr, die Städte sind interessant und die Landschaft weist einen ganz eigenen Reiz auf. Ein Urlaub im Ruhrgebiet bietet viel Abwechslung mit einem reichhaltigen Kultur- und einem großen Freizeitangebot.

Artikelgebend sind Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet.

[...mehr]


Überall spricht man von dem Wahldebakel der CDU. Schon lange nicht mehr hat man eine so deutliche Niederlage gegen die SPD einstecken müssen. Insgesamt kam man auf magere 26%, während die Sozialdemokraten nahe der 40%-Grenze landeten.

Die neue Ministerpräsidentin in NRW heißt Hannelore Kraft. Sie setzt ihre Prioritäten vor allem auf Bildung , Kinder und Vorbeuge. Themen die anscheinend den Nerv vieler Ruhrpötter getroffen haben. Ihr Vorgänger Röttgen hingegen muss sich nach der Wahlschlappe vor allem Vorwürfe aus den eigenen Reihen machen lassen. Bundeskanzlerin Angela Merkel fasste daraufhin Konsequenzen und ersetze ihren ehemaligen Umweltminister durch Peter Altmaier.

[...mehr]


Der BVB ist zum fünften mal deutscher Meister! Zwar hatten die Fans den Erfolg schon drei Spiele vor dem Saisonende in festen Händen, jedoch wurde der Feierstimmung bis zum letzten Spieltag kein Abbruch getan.

[youtube 01AgA1_w6bs]

80.000 Fans feierten nach dem 4:0 Sieg gegen die Freiburger die Meisterschaft offiziell im eigenen Stadion. Zusammen mit der Mannschaft, die die Schale nun endlich in den eigenen Händen halten konnte, wurde aus dem Signal Induna Park für einen Nachmittag die vermutlich größte Partylocation der Welt.

[...mehr]


Currywurst scheint unter spezieller Perspektive eine kulinarische Spezialität. Vor allem im Ruhrpott gehört die scharf-süsse Sosse zum Gericht, wie das Kölsch im Glas zu Köln.

Die ebenso schlichte wie unvergleichliche Ruhrpott Currywurst besteht wie jede andere auch aus Schweinefleisch, wird fritiert oder gebraten gereicht. Dazu gibt es eine dunkel-rötliche Sosse, mit exakt dem Pulver angemischt, die der sonst eher wenig exotischen Wurst ihren Namen gab.

[...mehr]


Nächste Seite »