Zwei auf einen Schlag: Xavier Naidoo und Söhne Mannheims in der KöPi-Arena

Autor: Kerstin

Ein Doppelkonzert von Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims begeistert am 19. und am 20. November 2009 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen die Fans!

„Das hat die Welt noch nicht gesehen“ – unter dem Motto des Nr. 1 Hits von der aktuellen CD des „Wettsingen in Schwetzingen: Söhne Mannheims vs. Xavier Naidoo solo“ gehen jetzt die Mannheimer Künstlerformation und der Solo-Sänger gemeinsam auf Tour. Ein Doppelpack, der vielen Musikfans gefallen dürfte – denn die Künstler singen zum ersten Mal – seit der offiziellen „Trennung“ – gemeinsam und nicht unplugged. Für die Fans ein doppelter Musikgenuss!!!

Doppelten Musikgenuss erfahren die Fans aber auch schon im Vorfeld der Tour. Denn bereits zum Start der Tour wird das neue Album der Söhne Mannheims „IZ ON“ erscheinen mit der gleichnamigen ersten Single. Xavier Naidoos neues Album wird im Herbst erscheinen, die erste Single daraus wird „Alles kann besser werden“ heißen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Tour unter dem Namen „IZ ON/Alles kann besser werden-Tour“ eingeläutet wird.

Nach dem Open-Air Auftakt – Mitte Oktober – in der legendären Waldbühne in Berlin werden beide Formationen am 20. November 2009 auch die König-Pilsener-Arena in Oberhausen in Stimmung versetzen. Sowohl die Söhne Mannheims als auch Xavier Naidoo verbiegen sich dabei nicht und bleiben ihrem Stil treu. Sie treten wie gewohnt sehr authentisch, cool und unkonventionell auf – mit ihrer Musik und mit ihren Texten. Der Besuch in der Oberhausener Arena wird so zum Pflichtprogramm eines jeden Liebhabers vom deutschen Pop und Soul.

Veranstaltungsort:
König-Pilsener Arena, Arenastraße 1, 46047 Oberhausen

Termine:
Xavier Naidoo 19. November, 20.00 Uhr
Söhne Mannheims 20. November 2009, 20.00 Uhr

Einlass: ab 18.30 Uhr

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 44,80 EUR.


verwandte Beiträge

Loading ...
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben