Soul am See 2009 in Duisburg - Klein, aber fein!

Autor: Caroline

Das „Soul am See 2009“ in Duisburg verspricht auch bei seinem 15. Geburtstag wieder gute Unterhaltung in Sachen Soul, Grooves, Moves, Funk und Disco. Fein, aber klein könnte man das Soul-Festival nennen, das auch dieses Jahr wieder im Strandbad Duisburg-Wedau stattfinden wird – am 8. August ist es soweit. Wer die Karten im Vorverkauf erwirbt, bezahlt nur 12 Euro, für Sparfüchse gehts aber noch billiger - mit der entsprechenden “Stadtwerke Partnercard”.

Nicht zu viel, auch wenn nur vier Acts auftreten werden. Denn mit Cassandra Steen ist immerhin eine Künstlerin dabei, die bereits mehrere Top Ten-Hits aufweisen kann. Bei „Soul am See 2009“ kann man sich im Duisburger Strandbad, wo sonst auch Wasserski gefahren wird, von der einzigartigen Mischung der Stuttgarterin überzeugen, die Soul und poetische Texte auf Deutsch so kombiniert, dass man denken könnte, Soul wäre eine deutsche Erfindung.

Aber auch die anderen Künstler haben es in sich: mit Jamirolike steht hier die wohl beste Jamiroquai-Cover-Band auf der Bühne, die es wohl wieder schaffen wird, durch das komplette Repertoire der britischen Groove-Meister auch noch dem Letzten die Schweißperlen auf die Stirn zu treiben.

Die anderen 2 Acts beim diesjährigen „Soul am See” in Duisburg sind Oliver Hanfs Blue Eyed Soul, die gleich zu Beginn um 18 Uhr auftreten werden, sowie im Anschluss um 19.30 Uhr Johannes Oerding, bevor dann gegen 21 Uhr Cassandra Steen das Publikum überzeugen will und schließlich das Duisburger Soulfestival von Jamirolike gegen 23.30 Uhr in die letzte Runde geführt werden wird.

Für alle Fans von Strand und Sand ist das “Soul am See” genau richtig: wo gibt es denn sonst einmal die Gelegenheit, am Strand rum zu fläzen und dabei legal so richtig Dampf auf die Ohren zu bekommen?


verwandte Beiträge

Loading ...
Pingback & Trackback
Pingback von Soul am See in Duisburg: Cassandra Steen und Johannes Oerding live für unter 20€ | Musiktipps24 - Deine Musik im Web
am 5. August 2009 um 15:00 Uhr
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben