Bochumer Weihnachtsmarkt

Autor: Caroline

Am 20. November um 17.00 Uhr wird der Bochumer Weihnachtsmarkt eröffnet. 180 Stände bieten zwischen dem 20.11. – 23. 12. 2008 auf dem Bongardboulevard, dem Husemannplatz und dem Dr.-Ruer-Platz ihre Waren feil.

Weihnachtsfans kommen bei diesem Event auf Ihre Kosten.Von den traditionelles Handwerk, Kunstgewerbe, Holzspielzeug, Christbaumschmuck kann man hier alles kaufen, das den Weihnachts- Begeisterten glücklich macht.

Ein Kinderprogramm auf der Programmbühne am Dr.-Ruer-Platz bietet mal Märchenstunden und mal Kindertheater an. Ab 18:30 wird ein Programm bestehend aus traditionellen Gospelkonzerten und Weihnachtschören aufgeboten.

Neu designt wurde in diesem Jahr der ganze Husemannplatz, der mit neuen Weihnachtsmotiven und den neuen Weihnachtshütten, eine stimmungsvolle Atmosphäre schafft.

Ein Highlight stellt bestimmt auch die Weihnachtspyramide auf dem Dr.-Ruer-Platz und die neue Erzgebirgs- Pyramide auf dem Husemannplatz in Bochum dar.

Wie auf jedem Weihnachtsmarkt werden zahlreiche Leckereien feil geboten, wie Mandeln, Crepes, Waffeln, Glühwein, Punsch, Feuerzangenbowle, Bratwurst und vieles mehr… Similar Posts:

    None Found


verwandte Beiträge

Sozan schreibt
am 1. Dezember 2011 um 18:34 Uhr

wow richtig schön

Sozan schreibt
am 1. Dezember 2011 um 18:35 Uhr

wow .. sieht richtig schön aus

Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben