» Museum

Der WDR zeigt mit seiner neuen Serie „Schön hier” die tollsten Seiten des Ruhrgebiets. Eine interessante Sendung, nicht nur für alle von außerhalb, sondern auch für alle Eingesessenen, die neue Seiten an ihrem Pott entdecken wollen.

Deutschland hat interessante und wunderschöne Gegenden und das Ruhrgebiet nimmt sich da nicht aus. Grund genug für den WDR mit seiner Sendung dort auf Tour zu gehen. So zeigt sich für den Zuschauer eine beeindruckende Reise kreuz und quer durch Nordrhein-Westfalen. [...mehr]


Für Senioren in Dortmund gibt es zahlreiche Angebote, die speziell auf diese Altersgruppe zugeschnitten sind. Selbstverständlich nehmen Senioren herkömmliche Kultur- und Freizeitangebote an, doch auch auch auf der Suche nach Anbietern, die Verständnis für die besonderen Ansprüche der Zielgruppe an den Tag legen, wird man schnell fündig.

So bietet die Stadt Dortmund den Senioren auf der Homepage viele Informationen, wie beispielsweise Adressen von mehrsprachigen Beratungseinrichtungen und Informationszentren . Alt werden heißt nicht gleich, ein Leben in sozialer Isolation zu führen. Das versteht auch die Stadt Dortmund und unterstützt die älteren Mitbürger bei der Freizeitgestaltung. [...mehr]


Das Naturkundemuseum Dortmund lockt nunmehr seit über 90 Jahren Besucher an, die sich für unsere prähistorische Vergangenheit interessieren. Zu den Exponaten zählen unter anderem Saurier, prächtige Kristalle und Vogelspinnen.

In regelmäßigen Abständen können Sonderausstellungen besucht werden, wie die aktuell stattfindende Schottland-Ausstellung . Diese findet noch bis zum 26. Juni statt. [...mehr]


Für Kinofans, die nicht nur Hollywood Blockbuster im Kino sehen wollen, bieten Programmkinos eine tolle Alternative. In Essen und Umgebung sorgt zum Beispiel das Essener Filmkunsttheater für eine tolle Auswahl an Filmen.

Das Essener Filmkunsttheater ist für das hervorragende Programm bekannt und wird auch regelmäßig dafür ausgezeichnet . In Essen gibt es mehrere Kinos, die ein tolle Filme für Kinder und Erwachsene anbieten. [...mehr]


Das Dortmunder Automobil Museum verdankt seine Existenz der Familie Edler von Graeve, welche in privater Initiative das Museum gegründet hat. Das Ausstellungsprogramm des Museums wechselt regelmäßig, wobei Oldtimer der Marken Ferrari, Jaguar, Mercedes, Alfa Romeo etc. und luxuriöse Exponate bewundert werden können.

Die Historie des Automobils wird Ihnen in sehr angenehmer und offener Atmosphäre präsentiert.
Des Weiteren erwartet die Besucher des Museum s eine Vielzahl an historischen Motorrädern.

Einzigartige Automobile

Immer wieder werden besondere Exponate ausgestellt wie z.B. die Autos bekannter Persönlichkeiten . So konnte man bereits die Automobile von [...mehr]


Im Museum Folkwang in Essen können Sie vom 2. Juli bis zum 10. Oktober 2010 die Ausstellung „A Star Is Born. Fotografien und Rock seit Elvis“ besuchen.

„A Star Is Born“ ist eine Sonderausstellung des Museums Folkwang und zeigt circa 300 Exponate aus 60 Jahre Rock- und Popgeschichte. Vor allem Fotografien, Zeitschriften und Autogrammkarten verschiedenster Rock- und Popkünstler werden präsentiert und ist eines der wichtigen Projekte der Kulturhauptstadt RUHR.2010. [...mehr]


Der Skulpturenpark Waldfrieden ist ein Platz der Ruhe und Kreativität. Erleben Sie mitten in der Natur die Vielfalt der Kunst und tauchen Sie in eine traumhafte Welt ein!

Es handelt sich bei dem Skulpturenpark Waldfrieden um einen wunderschönes Grundstück , das  an den Wuppertaler Südhängen gelegen ist. Ursprünglich befand sich das Grundstück im Besitz des Lackfabrikanten Kurt Herberts . Im Jahre 1946 errichtete Herberts eine Villa, diese ist auch heute noch auf dem Grundstück des Skulpturenparks zu bewundern. Kennzeichnend für die Villa Waldfrieden ist deren anthroposophischer Stil , das heißt, dass keinerlei Ecken an dem Gebäude vorzufinden sind. [...mehr]


Das Wasserschloss Borbeck liegt im Essener Stadtteil Borbeck und dient als Veranstaltungsort für Weiterbildungsangebote und Kulturveranstaltungen.

Schloss Borbeck wurde im 9. Jahrhundert erbaut und geht auf einen fränkischen Oberhof des Damenstifts Essen zurück. Bewohnt wurde das Schloss auf dem Wasser von Fürstäbtissinen und Stiftsdamen, bevor es im Achtzigjährigen Krieg von spanischen Truppen zerstört und 1598 wieder aufgebaut wurde. [...mehr]


Autor: Caroline

Das Schulmuseum in Bochum wurde 1989 in der alten Cruismannschule gegründet und zeigt Exponate der Schulgeschichte um 1900. Die Dauerausstellung kann nach Vereinbarung von Klassen besucht werden.

Wie sah Schule um 1900 aus, welche Lehrmaterialien gab es, wie waren die Klassenzimmer gestaltet? Diese und andere Fragen beantwortet das Schulmuseum in Bochum . Es wurde 1989 in der alten Cruismannschule gegründet und beherbergt eine schulhistorische Sammlung. [...mehr]


Der Aquapark in Oberhausen ist die Wasserspaßsensation im Ruhrgebiet. Ganz im Sinne der Tradition des Bergbaus einerseits und unter den Bedingungen des Strukturwandels andererseits eröffnete Ende letzten Jahres ein Erlebnisbad ganz besonderer Art.

Glück Auf! Der Aquapark Oberhausen ist das erste Bergbau-Erlebnisbad der Welt und zugleich ein positives Beispiel für einen gelungenen Strukturwandel. Am 19. Dezember 2009 eröffnete der Aquapark nach 19 Monaten Bauzeit und 20.000 Euro Kosten. Die neue Wasserwelt will ein lebendiges Bergbau - Museum sein, eine Hommage an das Ruhrgebiet und seine Bewohner. [...mehr]


Seite 1 von 3 1 2 3 »