Der Ruhrpott Battle in Herne findet 2011 bereits zum 13. Mal statt und wird dieses Jahr im Rahmen des Pottporus Festival ausgetragen. Am 05. November messen sich dann wieder Street Dancer aus diversen Nationen in verschiedenen Kategorien.

Es wird wieder Zeit für den Ruhrpott Battle! Der Tanzwettstreit findet in diesem Jahr im Rahmen des Pottporus Urban Street Art Festival statt, das vom 03. bis zum 06. November 2011 seine 7. Ausgabe feiert. Das Festival ist ein Projekt des gleichnamigen Vereins, der sich die Förderung junger Talente aus den unterschiedlichsten Bereichen der Street Art auf die Fahne geschrieben hat – Das ideale Umfeld für den 13. Ruhrpott Battle, also, für den sich bereits Teilnehmer aus Deutschland , Frankreich und den Niederlanden angemeldet haben. [...mehr]


Wat is‘ los? 4630 Bochum ist in diesem Jahr 27 Jahre alt geworden? Wer aus Bochum kommt, wurde als Kind schon auf „4630 Bochum“ geeicht. „Bochum“ kann man dann spätestens mit 10 Jahren lauthals mitsingen, „Alkohol“ folgt dann in der Pubertät und “Männer“ versteht man dann auch spätestens ab dem 18. Geburtstag.

Die Platte, die 1984 als „4630 Bochum“ erschien, gehört zu den meistverkauften deutschen Alben aller Zeiten , 1984 war es das meistverkaufte Album der deutschen Rockgeschichte, während weltweit Michael Jacksons „Thriller“ Platz 1 belegte. Es hielt sich fast 80 Wochen in den deutschen Charts . Von den 10 Titel, die das Album enthält, werden mindestens sechs noch immer in Kneipen, auf Männerabenden, bei Liebeskummer oder aber einfach wenn man mal wieder Heimweh nach der Heimat hat, rauf und runter gespielt. [...mehr]


Die DASA Dortmund ist eine Erlebnis-Ausstellung, in welcher die Besucher verschiedene Aspekte der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitswelt nicht nur sehend, sondern auch hörend und fühlend erfahren können.

Die DASA Dortmund zeigt mit ihrer Arbeitswelt-Ausstellung , welchen Stellenwert Bildung , Arbeitsschutz oder Arbeitsmedizin in der heutigen Gesellschaft haben und wie menschliche Werte in die moderne Arbeitswelt eingebunden werden können und sollen. Arbeitspolitische Fragen spielen dabei weniger eine Rolle, vielmehr liegt der Fokus auf erfahrbaren und zugänglichen Themen, beispielsweise auf der Sozialverträglichkeit oder der Nachhaltigkeit heutiger Unternehmensstrukturen und Technologien. [...mehr]


Das Gasometer Oberhausen gehört zu den bedeutendsten Ausstellungsorten Oberhausens und ist zweifelsohne der höchste von ihnen. Der 100 Meter hohe Raum bietet die Möglichkeit, über einen weiten Teil des Ruhrgebiets zu blicken, und bildet auch das Wahrzeichen der Stadt. Dieses Jahr zeigt das Gasometer eine besondere Ausstellung, die die Weltoffenheit des Ruhrgebiets unterstreicht.

Die Ausstellung „Magische Orte“ im Gasometer Oberhausen ist der dritte Teil der Trilogie, welche sich der Schönheit und Erhabenheit der Natur und menschlichen Kultur widmet. Unterstützt wird die Ausstellung von Deutschlands größtem Reiseveranstalter TUI, sowie der deutschen UNESCO-Kommission . Sie zeigt beeindruckende und hochwertige Fotografien von zahlreichen Monumenten menschlicher Kultur und der Natur unseres Planeten. [...mehr]


Die Hochschule Bochum ist nach der Ruhr-Universität die zweitgrößte Hochschuleinrichtung der Stadt. Mit ihren internationalen Studiengängen und Schwerpunkten ist die Bochum University of Applied Sciences – so der internationale Name der Hochschule – weit über die Grenzen des Ruhrgebiets bekannt.

Die Hochschule Bochum , kurz BO, wurde 1972 gegründet und konzentrierte sich frühzeitig auf eine praxisnahe Vermittlung von Wissen und berufsspezifischen Qualifikationen . Projektarbeiten, Praktika und Auslandssemester gehören ebenso zum Studium wie grundlegende Vorlesungen und Seminare. Die angebotenen Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft und Engineering gliedern sich in solche mit einem Bachelor-Abschluss und darauf aufbauende Master-Studiengänge, einige davon können als Teilzeit- und Duale Studiengänge absolviert werden. [...mehr]


„FUNtastisch“ ist eine artistisch-komödiantische Show, die sich nur schwer in ein bestimmtes Fach einordnen lässt. Vielmehr ist es das Zusammentreffen verschiedener Varieté-Formen, die das Programm so besonders machen.

Einfach „FUNtastisch“ geht es derzeit im GOP Varieté-Theater in Essen zu. Die gleichnamige Show vereint Akrobatik mit Komik und verspricht ein Show-Erlebnis der ungewöhnlichen Art. Unter der Regie von Detlef Winterberg gastiert das Spektakel seit dem 13. Juli in der Stadt, noch bis zum 28. August können sich Interessierte die ungewöhnliche Show ansehen. Winterberg ist selbst ein preisgekrönter Comedian und Performer, der mittlerweile als Regisseur im Kleinkunst- und Kindertheater , bei Abendveranstaltungen und Einzeldarbietungen verschiedenster Art tätig ist. [...mehr]


Für Senioren in Dortmund gibt es zahlreiche Angebote, die speziell auf diese Altersgruppe zugeschnitten sind. Selbstverständlich nehmen Senioren herkömmliche Kultur- und Freizeitangebote an, doch auch auch auf der Suche nach Anbietern, die Verständnis für die besonderen Ansprüche der Zielgruppe an den Tag legen, wird man schnell fündig.

So bietet die Stadt Dortmund den Senioren auf der Homepage viele Informationen, wie beispielsweise Adressen von mehrsprachigen Beratungseinrichtungen und Informationszentren . Alt werden heißt nicht gleich, ein Leben in sozialer Isolation zu führen. Das versteht auch die Stadt Dortmund und unterstützt die älteren Mitbürger bei der Freizeitgestaltung. [...mehr]


Der Zoo Krefeld bietet ca. 1.300 Tieren auf einer großzügigen Fläche von 13 Hektar ein Zuhause. Darunter finden sich unter anderem Affen, Tiger, Blattschneideameisen und Keilkopf-Glattstirn-Kaimane. Der Zoo zieht jährlich knapp 380.000 Besucher an.

Zwischen 1877 und 1914 gab es in Krefeld bereits einen privaten Tiergarten mit dem Namen Tierschau . Am 22. Mai 1938 wurde der heutige Zoo auf dem Grundstück des Grotenburgschlösschens als Tiergarten gegründet, der zunächst einheimische Tierarten beherbergte. Ende der 1950er Jahre wurde das Schlösschen zu einem Restaurant umgebaut. In den 1970er Jahren wurde er schließlich zum Zoo, der internationale Berühmtheit erlangte. [...mehr]


Spanische Restaurants gibt es im Ruhrpott nirgendwo so viele wie in Dortmund. Im besten spanischen Restaurant der Stadt, fühlt man sich garantiert wie im Urlaub.

Wer seinen Urlaub schon mal in Spanien verbracht hat, weiß wie köstlich die spanische Küche ist. Die Tapas, der Serranoschinken oder eine Paella mit vielen Meeresfrüchten sind die hierzulande bekanntesten Spezialitäten der spanischen Küche. Um ein gutes spanisches Restaurant zu besuchen, muss man nicht extra nach Spanien reisen. Auch in Dortmund gibt es gute Restaurants, die locker mit denen in Spanien mithalten können. [...mehr]


Das Zeiss Planetarium in Bochum bietet Jedermann die Möglichkeit, das Universum zu erkunden, ohne erst die mühselige Ausbildung zum Astronauten durchlaufen zu müssen. Dank des Planetariums rücken selbst die entferntesten Planeten in unmittelbare Nähe.

Das Zeiss Planetarium in Bochum ist eine jener Sehenswürdigkeiten der Stadt, bei denen man auf engstem Raum sehr viel erleben kann. Wer von den Weiten des Alls fasziniert ist oder einfach mal einen Blick über die bekannte Welt hinaus werfen möchte, der ist hier genau an der richtigen Adresse. Ein Planetarium ist spannend für Jung und Alt und damit ideal für einen Familienausflug , bei dem man gemeinsam Spaß haben und ganz nebenbei sogar noch etwas lernen kann. [...mehr]


« Vorherige Seite Nächste Seite »