110. Weihnachtsmarkt in Dortmund-Glühwein und Bratwurst im Revier

Autor: Caroline

300 Stände rund um die Dortmunder Reinoldi-Kirche werden in diesem Jahr eine breite Vielfalt an Weihnachtsartikel feil bieten.

Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Krippenfiguren aus Holz, Baumschmuck und Windlichter, Irish und Norweger Pullover sowie Schafwollsocken, Original Bunzlauer Keramik, Adventsdeko könnt ihr käuflich erwerben. Der typische Dortmunder Glühwein darf natürlich auch nicht fehlen, vor allem wegen dem Glühwein-Sonderkrug.

Der Sonderkrug, mittlerweile schon eine Dortmunder- Sehenswürdigkeit , wird auch in diesem Jahr ein neues Motiv haben und eine Menge Sammlerherzen erfreuen.

Nach dem Christmas-Shopping könnt Ihr euch mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen, wienBratwurst und den Westfälischem Grillschinken, gebrannten Mandeln, Crêpes, heiße Maronen, Holzofenbrotspezialitäten, Reibekuchen, Forellen und Aal,”Dortmunder Zwillinge”, Käse-Spezialitäten, gebratene Champignons und Glühwein und Punsch.

Im Mittelpunkt des Weihnachtsmarkt s steht der 45 Meter hohe größte Weihnachtsbaum Düsseldorfs. Die 40.000 Lichter werden ab 26. November um 18 Uhr feierlich zum Strahlen gebracht.

Öffnungszeiten

  • 20. November bis 23. Dezember
  • Sonntag, 23. November, geschlossen (kirchl. Feiertag)
  • montags bis samstags 10 bis 21 Uhr, sonntags 12 bis 21 Uhr

Termine

* 21. Oktober, 16:00 Uhr
Zur Grundsteinlegung des größten Weihnachtsbaumes auf dem Hansaplatz werden wieder Brinkhoff’s No. 1, Glühwein, alkoholfreie Getränke und Bratwurst zu besonders günstigen Preisen verkauf
t.


verwandte Beiträge

Loading ...
Deine Meinung:

Name [*]

Email [*]

Website

Kommentar schreiben